Kampfsportschule Zug

Kickboxen
Boxen
Selbstverteidigung
Kinder-Kickboxen

Logo

Home

2 Probetrainings gratis! 079 936 34 39
info@kampfsportschule-zug.ch

Kickboxtraining in einem Raum in Cham mit dem Charme eines Boxkellers.

Kickboxen, Boxen kann man für die Fitness, zur Selbstverteidigung oder für Wettkämpfe trainieren.

Kickboxen trainiert: Gleichgewicht, Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Körperbewusstsein und Kampfgeist.

Kämpfen bedeutet, ranzugehen und loszulassen, einen guten Stand zu haben und in Bewegung zu bleiben, Druck auszuhalten und Druck zu machen, Körper und Geist richtig einzusetzen. Wissen, nicht denken.

Leitlinie:

Das Ziel im Leben sollte es nicht sein, der Beste zu sein, denn es gibt immer einen noch grösseren Fisch im Teich. Das Ziel sollte es sein, sein Bestes zu geben und noch mehr als sein Bestes. Dann kann man zufrieden mit sich sein.
Die Geschichte von David gegen Goliath sollte ebenfalls nicht in Vergessenheit geraten. Der kleinste Mann oder Frau können mit entsprechender Methode den stärksten Menschen besiegen. Jeder Person, egal ob sie gross oder klein ist, gebührt Respekt!
In der Kampfsportschule Zug wird Kickboxen von der Grundschule ausgehend bis zum Turnierniveau gelehrt und trainiert. Der Fokus liegt auf dem Training erst dann auf Turniere. Mit Turnieren hören die meisten irgendwann auf, mit Training sollte man nie aufhören!

In der Kampfsportschule-Zug wird hauptsächlich Leichtkontakt trainiert. Möglich wären auch Point-Fighting (Semi-Kontakt) und Vollkontakt.

Niemand muss bei uns im Training kämpfen, wenn er nicht will oder kann! Im Kampf wird auf den Schwächeren Rücksicht genommen!

Auf einen würdevollen zwischenmenschlichen Umgang im Training wird wertgelegt.

Mitglied des Schweizerischen Kickboxverbandes - WAKO

Mitteilungen:

Nächstes Turnier:
So. 22. Sep.
Basler-Cup
Basel/BS

Gurtprüfung Gelb/Orange
Mo. 18. Nov.
Kuinder und Erwachsene

Gurtprüfung Grün/Blau
Mo. 25. Nov.
Kuinder und Erwachsene

Kein Training!
Weihnachtsferien!
Sa. 21. Dez. - So. 5. Jan.
Trainingsstart: Mo. 6. Jan.

kleines Facebooklogo

Zuletzt geändert 12.9.2019